Männliche Jugend E

HSG Dilltal – TV 1908 Aßlar 22:12 (14:6)

Männliche Jugend D

HSG Eibelshausen/Ewersbach - TV 1908 Aßlar 19:16 (7:5)

Für Aßlar spielten: Schröder (Tor), Agladze, Keiner, Klingelhöfer (2/1), Klotz, Krug (6/2), Petry (4), Reiter, Rudel, Triphan (4)

Männliche Jugend C

HSG Grünberg/Mücke – TV 1908 Aßlar 27:17 (11:8)

Für Aßlar spielten: Hock (Tor), Langenfeld (Tor), Feil (1), Grabitzki, Henrich (1), Klingelhöfer (5/2), Krug (1), Lepper, Sahner, Schulz (3), Varli (1), Weißelbaum (1), Weller, Werner (4)

Frauen Bezirksliga B
TV 1908 Aßlar – HSG Marburg/Cappel II 38:27 (17:13)

Deutlicher Heimsieg der Frauen des TVA

Am Sonntagnachmittag empfing man die Frauen der HSG Marburg/ Cappel II. Dabei war eins sicher: so ein nervenaufreibendes und mit hohem Puls verfolgtes Spiel aus der Hinrunde wollte man in der
heimischen Halle nicht wiederholen. Und das wurde auch in die Tat umgesetzt. Recht schnell konnten sich die Frauen des TVA einen Vorsprung erspielen, welcher zu keinem Zeitpunkt gefährdet war. Die 1. Halbzeit wurde u.a. durch einige Siebenmeter geprägt, die unsere Maleen Roth gekonnt in die Ecken platziert hatte. Auch in der 2. Halbzeit war der Siegeswille jederzeit zu spüren. Ab der 37. Minute konnte der TVA sich mit einem 5:0 Lauf entscheidend absetzen. Dank einer aufmerksamen Abwehr, einem schnellen Spiel nach vorne und einer starken Torwartleistung blieben die Frauen des TVA unaufhaltsam. Trotz des Rückstandes der Gegnerinnen verlief das Spiel fair und freundlich, auch die Entscheidungen des Schiris waren für beide Seiten positiv anzumerken. Jetzt haben die Frauen wieder ein Wochenende Spielpause, somit geht es als nächstes am 17.02.24 um 16:00 Uhr zu den Frauen der HSG GR-Buseck/Beuern, die aktuell den 2. Tabellenplatz belegen. Über jede Unterstützung bei diesem Spitzenspiel, würden wir uns sehr freuen!

Für Aßlar spielten: Mohr (Tor), Schneider (Tor), Bachmann (4), Cichon, Cramer (5), Diehl (4), Dörr, Hildebrand K. (2), Hildebrand L. (5), Kohl (3), Reder (5), Rösner (1), Roth (9/7), Schnorr


Männer Bezirksliga C
TSG Lollar II – TV 1908 Aßlar 25:26 (13:11)

Hoffnung auf Aufstieg bleibt bestehen

Mit einem 26:25 Auswärtserfolg sichern wir uns den Tabellenplatz 2 und haben nun 5 Punkte Vorsprung auf Platz 3. Am vergangenen Samstag spielten wir beim Dritt Platzierten, der HSG Lollar im  Topspiel des Wochenendes. Von Anfang an war es ein Spiel auf Augenhöhe. Erst in der 13. Minute gelang uns erstmals die Führung zum 6:5 durch S.Knapp. Danach ging es Schlag auf Schlag weiter, wobei beide Abwehrreihen einen guten Tag erwischten und wir viele Hochkarätige liegen ließen. Zum Pausen Tee lagen wir demnach mit 11:13 hinten. Auch Durchgang 2 begann verhalten während wir erneut einiges liegen ließen, spielte die HSG munter weiter und ging mit 3 Toren auf Abstand. Damit war aber immer noch nichts entschieden, da die Jungs aus Aßlar wieder zu alter Stärke
zurückfanden und Tor um Tor aufholten. In der 58. Minute wurde endlich der ersehnte Ausgleich zum 25:25 durch C. Mederich erzielt, sowie keine 30 Sekunden später Kapitän Y. Schäfer zum Spiel entscheidenden 26:25 traf. Mit einer guten Abwehr Arbeit und Fortuna auf unserer Seite, konnten wir so die Punkte in der Fremde mitnehmen. Die Erleichterung am Ende war dem ganzen Team anzusehen. Am Sonntag den 18.2.24 treffen wir nun um 17 Uhr auf den Liga Primus der HSG Dutenhofen 4.

Für Aßlar spielten: Arndt (Tor), Hagedorn (Tor), Reder (Tor), Becker (4), Cichon (1), James, Jox (6), Kaiser, Knapp (5), Mederich (1), Schäfer Y. (6/1), Schlitt (2), Vogt, Wall (1)

Am übernächsten Wochenende finden folgende Spiele statt:

Samstag, den 17.02.2024

FB HSG Großen-Buseck/Beuern - TV 1908 Aßlar um 16:00 Uhr in Buseck


Sonntag, den 18.02.2024

MJE TV 1908 Aßlar – TV Wetzlar II um 12:00 Uhr in Aßlar
MJD TV 1908 Aßlar – SV Wetzlar/Niedergirmes um 13:30 Uhr in Aßlar
MJC TV 1908 Aßlar – HSG Eibelshausen/Ewersbach um 15:00 Uhr in Aßlar
MC TV 1908 Aßlar – HSG Dutenhofen/Münchholzhausen IV um 17:00 Uhr in Aßlar

Die nächsten Termine - Handball

Do
9
Mai

Mai-Frühschoppen

Handball Newsflash

Männliche Jugend E: TV 1908 Aßlar – TV Wetzlar II 9:8 (4:2)
Männliche Jugend D: TV 1908 Aßlar – SV Wetzlar/Niedergirmes 21:10 (9:4)
Männliche Jugend C: TV 1908 Aßlar – HSG Eibelshausen/Ewersbach 38:12 (21:8)
Frauen Bezirksliga B: HSG Großen-Buseck/Beuern - TV 1908 Aßlar 21:20 (12:10)
Männer Bezirksliga C: TV 1908 Aßlar – HSG Dutenhofen/Münchholzhausen IV 26:31 (14:16)

Weiterlesen ...

Zufallsbilder Handball

Hinweis zur Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.